Mai 062011
 
Podiumsdiskussion mit (im Bild von links nach rechts) Thomas Flierl (Hermann-Henselmann Stiftung), Ephraim Gothe (SPD), Katrin Lompscher (Die Linke), Franziska Eichstädt-Bohlig (B90/Die Grünen), Harald Bodenschatz (TU Berlin/Think Berl!n plus) diskutiert. Die Moderation leiteten Cordelia Polinna (Think Berl!n) und Christian von Oppen (n+1 architekten/Think Berl!n plus).

Podiumsdiskussion mit (im Bild von links nach rechts) Thomas Flierl (Hermann-Henselmann Stiftung), Ephraim Gothe (SPD), Katrin Lompscher (Die Linke), Franziska Eichstädt-Bohlig (B90/Die Grünen) und Harald Bodenschatz (TU Berlin/Think Berl!n plus). Die Moderation leiteten Cordelia Polinna (Think Berl!n) und Christian von Oppen (n+1 architekten/Think Berl!n plus).

Städtebauliches Memorandum vorgestellt

Am Abend des 06. Mai 2011 wurde das von Think Berl!n plus erarbeitete städtebauliche Memorandum für ein zukünftiges Stadtentwicklungsprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Memorandum wurde anschliessend von Engelbert Lütke Daldrup (Staatssekretär a.D., BMVBS) kommentiert und in einer Podiumsdiskussion mit (im Bild von links nach rechts) Thomas Flierl (Hermann-Henselmann Stiftung), Ephraim Gothe (SPD), Katrin Lompscher (Die Linke), Franziska Eichstädt-Bohlig (B90/Die Grünen), Harald Bodenschatz (TU Berlin/Think Berl!n plus) diskutiert. Die Moderation leiteten Cordelia Polinna (Think Berl!n) und Christian von Oppen (n+1 architekten/Think Berl!n plus).

Das komplette Programm, sowie das städtebauliche Memorandum und Presseartikel zur Tagung finden sie rechts im Kasten.

Mai 012011
 

Neue Partner für Radikal Radial!

Unser Konzept Radikal Radial! gewinnt zwei neue Partner. Der Berliner Landesverband des BUND e.V. und die Vereinigung für Stadt-, Regional- & Landesplanung e.V. sind nun offizielle Partner der Idee.

Weiterhin haben wir einen kompakten Flyer erstellt um Interessierte über unser Konzept zu informieren. Dieser kann auf der Projektseite heruntergeladen werden.