Jul 012016
 

Cordelia Polinna diskutiert am 14.07.2016 über die Zukunft der Mobilität in der Berliner Mitte. Die Diskussion „Die Berliner Mitte – verkehrsberuhigt und leiser, aber wie?“ wird von der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Zukunft Berlin und dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung ausgerichtet.

Die Berliner Mitte – verkehrsberuhigt und leiser, aber wie?

Donnerstag, 14. Juli 2016 – 18:0021:00
Heinrich-Böll-Stiftung – Bundesstiftung Berlin

Schumannstr. 8
10117 Berlin

In einer für Generationen zukunftsfähigen Entwicklungsstrategie für die Stadtmitte Berlins muss Mobilität ein zentrales Thema sein: Welches Mobilitätskonzept kann dazu beitragen, den ältesten zum modernsten Teil Berlins zu machen? Welche Impulse kann die Mitte für die übrige Stadt geben? Was bedeutet die Mobilitätsdiskussion für die nächste Phase des Bürger/innen/dialogs über die Zukunft der Stadtmitte?

Die Veranstaltung baut auf der Konferenz „Grüne Mobilität für Berlin“ der Heinrich-Böll-Stiftung vom 3. Juni 2016 auf und fragt, welche dort dargestellten Konzepte und Maßnahmen auf die Berliner Mitte übertragen werden könnten.

Der Darstellung des aktuellen Planungsstandes folgt eine Diskussion mit Expertinnen und Experten, Publikum und Sprechern der Abgeordnetenhaus-Fraktionen.

Die Veranstaltung nimmt weiterhin die Ergebnisse des Bürger/innen/dialogs zur Stadtmitte auf und möchte einen Beitrag zur jetzt anstehenden fachlichen Vertiefung leisten.

Mit:

  • Simon Cames, Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung
  • Burkhard Horn, Leiter Abteilung VII Verkehr, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
  • Bernhard Schneider, Architekt, Stiftung Zukunft Berlin
  • Tilmann Heuser, Geschäftsführer BUND Berlin, Mitglied im Kuratorium Berliner Mitte
  • Cordelia Polinna, Think!Berlin
  • Stefan Evers MdA, Sprecher für Stadtentwicklungspolitik der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Stefan Gelbhaar MdA, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Faktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Ole Kreins MdA, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Sören Benn, Referent für Verkehrspolitik der Abgeordnetenhausfraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
  • N.N., Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Moderation: Marion Laube, VCD Bundesvorstand

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

*