Dez 192013
 
Radialer Städtebau

Abschied von der autogerechten Stadtregion Radialstraßen machen die Großstadt erst zur Großstadt. Sie durchqueren die gesamte Stadtregion – vom Zentrum über die Innenstadt, die innere Peripherie bis in den suburbanen Raum. Sie sind eine einzigartige Bühne großstädtischen Lebens, sie vermitteln Nutzungsvielfalt, Austausch, Begegnung, Mobilität. Für Bewohner wie Besucher prägen sie das Bild einer Großstadt. Die […]

Dez 152013
 
Nachdenken über Städtebau

Stadtentwicklung heute steht angesichts einer Vielzahl von Einflüssen wie Globalisierung, Klimawandel und demografischem Wandel, der Knappheit fossiler Ressourcen und der Energiewende vor einer Vielzahl sozialer und ökologischer Herausforderungen. Diese können nur mithilfe von Konzepten bewältigt werden, die stadtplanerische, sozialwissenschaftliche und gestalterische Aspekte gleichermaßen integrieren. Im vorliegenden Buch gehen zwölf Experten der Frage nach, welchen Beitrag die in Deutschland noch relativ junge Disziplin Urban Design dazu leisten kann.

Dez 122012
 
Die Wechselwirkungen zwischen Tourismus und urbanem Raum

Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum ansatzweise erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich gern auf den Bau von Landmarks, Hotelresorts und Besucherleitsystemen.
Die vorliegende Studie füllt die vorhandene Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Sie untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor.

Nov 042012
 
Sieben kritisch-konstruktive Thesen zu einer IBA in Berlin

Am 7. November 2012 steht das Thema IBA 2020 auf der Tagesordnung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt. Dieses Thema ist von außerordentlicher stadtentwicklungspolitischer Bedeutung, es betrifft nicht nur eine Fachverwaltung, sondern das gesamte politische Spektrum der Stadt, aber auch zivilgesellschaftliche Initiativen. Daher möchten wir sieben kritisch-konstruktive Thesen zu diesem Thema beitragen. Think IBA: Sieben […]

Aug 012012
 
Stadtpolitik trifft Stadtforschung: Dokumentation des ersten Dialogs

01.08.2012 | Dokumentation des ersten Dialogs Stadtentwicklung: Berlin sieht schwarz-rot Dokumentation Dokumentation der Beiträge von Think Berl!n plus (PDF, 8,99MB) Mit den Beiträgen von: Harald Bodenschatz, Jana Richter, Johanna Schlaack und Cordelia Schlaack Audiomitschnitte der restlichen Beiträge und der Diskussion: Grußwort | Johannes Cramer (MP3, 4,79MB) Einführung | Aljoscha Hofmann (MP3, 5,75MB) Ernst-Reuter-Platz: Kann sich […]

Mrz 012012
 
Artikel zu Radikal Radial auf Englisch erschienen

Erster Artikel zu Radikal Radial auf Englisch Das Thema Radikal Radial ist nicht nur ein Berliner Thema, sondern auch relevant für andere Städte in Deutschland und weltweit. In der Publikation anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Studiengangs Urban Design an der TU Berlin ist nun erstmalig ein englischsprachiger Artikel zur Idee Radikal Radial erschienen. Bettina Bauerfeind, […]

Nov 012011
 
Ringen um die Stadtentwicklung an der Mediaspree

Die Krise der Repräsentation Fallbeispiel Berlin – Mediaspree In der Ausgabe Arch+ 204: Die Krise der Repräsentation geht es u.a. um die Frage der Beteiligung der Bürger an der Stadt. In diesem Zuge kommentiert ein Artikel von Aljoscha Hofmann die Entwicklung entlang der östlichen Stadtspree. Zum Artikel bei Arch+ Hofmann, Aljoscha (2011): „Mediaspree versenken“ – […]

Sep 082011
 
Berlin hat mehr verdient!

08. September 2011 Publikation anlässlich der Strategietagung erschienen. Kurz vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2011 ist unsere Publikation anlässlich der Strategietagung vom 06. Mai erschienen. Neben dem Städtebaulichen Memorandum umfasst die Publikation die überarbeiteten Redebeiträge, Kommentare und Pressebeiträge und gipfelt in der Vision für ein neues Stadtentwicklungsinstrument um die öffentliche Hand […]